Tagebuch «Nia»

Wir bekamen einen verzweifelten Hilferuf von einer Familie. Sie hatten Probleme mit der Unsauberkeit von Nia. Sie markierte diverse Sachen vermutlich aus Stress. Da es nur teilweise Besserungen gab und dann wieder Verschlechterungen, hat ihnen ihre Tierärztin zu einem Platzwechsel geraten. So kam Nia zu uns und wir hoffen, dass wir das passende Zuhause für die Süsse finden. In der Pflegestelle hat sie bis jetzt noch nie markiert, sie benützt brav das Katzenklo.

Nia ist Freigang gewohnt und kennt auch das Katzentürli. Wir suchen deshalb für sie ein ruhiges Zuhause in ländlicher, ruhiger ländlicher Umgebung und nur zu Menschen mit Katzenerfahrung. Gerne als Einzelkatze zu jemandem der viel Zuhause ist das sie sehr menschenbezogen. Für einen Mehrkatzenhaushalt ist sie nicht geeignet.

Sonntag, 14. April 2024

Wird geladen

Sonntag, 7. April 2024

Wird geladen

Montag, 1. April 2024

Wird geladen

Montag, 25. März 2024

Wird geladen

Sonntag, 17. März 2024

Wird geladen