Das Katzenelend in der Schweiz ist gross. Zu viele Katzen kämpfen krank und hungrig um einen Platz auf dieser Welt. Unser Verein geht aktiv dagegen vor – mit Aufklärungsarbeit, tierärztlicher Betreuung, Kastration und Neuplatzierung.

Suchen ein Zuhause

Mogli

Gruppe Amy & Mogli

Kater 01.06.2015

Mogli ist noch etwas zurückhaltend. Aber er ist verschmust und spielt sehr gerne. Er taut bestimmt bald auf in der Pflegestelle.

bekommt
Besuch

William

Gruppe The Royals

Kater ca. August 2020

William ist noch recht schüchtern und er versteckt sich auch immer hinter Kate, welche ihn verteidigt. Er macht einen ganz lieben Eindruck hat aber im Moment noch grosse Angst. Er wird aber bestimmt bald Fortschritte machen in der Pflegestelle. Er braucht sehr viel Zeit und Geduld. Menschen, die mit scheuen Katzen Erfahrung haben und er ist nicht als Einzelkatze geeignet, da er so unsicher ist. Am besten zu einer bestehenden zahmen Katze da würde er am meisten Fortschritte machen oder er wird zusammen mit Kate vermittelt.

Kate

Gruppe The Royals

Kätzin ca. August 2020

Kate ist noch recht zickig und hat grosse Angst. Sie muss sich zuerst an die Menschen gewöhnen und braucht sehr viel Zeit, Geduld und Menschen, die mit so scheuen Katzen Erfahrung haben. Sie ist nicht als Einzelkatze geeignet, wegen ihrer grossen Unsicherheit. Am besten zu einer bestehenden zahmen Katze da würde sie am meisten Fortschritte machen und Lernen den Menschen zu Vertrauen. Sie wird zusammen mit William ihrem Gspänli vermittelt oder zu einer bestehenden Katze.

News

6. Mai 2021
Sokkie von unseren Privatvermittlungen hat ein neues Zuhause gefunden. Machs gut!
5. Mai 2021
Amy hatte Heute Besuch und sie hat sofort die Herzen erobert und durfte gleich ausziehen. Sie darf am neuen Ort alleinige Prinzessin sein und ihren geliebten Freigang im grünen genießen.
4. Mai 2021
Mini wurde heute von ihren neuen Dosis abgeholt. Zuhause ist alles vorbereitet und die süße wird auf Händen getragen.

Zu den News

So können Sie helfen

Sie möchten uns unterstützen? Wir suchen laufend Pflegestellen, Fahrer/-innen, Kontrolleur/-innen, Bastler/-innen, Mitglieder, Spender/-innen und natürlich liebe Menschen, die unseren Schützlingen ein neues Zuhause geben.

Ich möchte euch unterstützen!

Tagebücher

Damit Sie unsere Pfleglinge näher kennen lernen können, gibt es regelmässig tolle Berichte und viele Fotos aus den Pflegestellen. Schauen Sie rein!

Zu den Tagebüchern