Diese Katzen suchen liebevolle Dosenöffner. Unser Ziel ist es, für jeden einzelnen Pflegling die perfekte Familie auf Lebzeit zu finden.

Auf der Seite «Eine Katze adoptieren» finden Sie viele Details zur Adoption einer Katze. Bitte lesen Sie diese Seite aufmerksam durch.

Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für eine Samtpfote? Melden Sie sich per Mail an info@katzenhaus-freunde.ch oder per Telefon bei Frau Alexandra Testa unter 076 369 58 64. Bitte hinterlassen Sie eine Sprachnachricht, falls Ihr Telefonat nicht beantwortet werden kann. Wir werden uns so bald wie möglich bei Ihnen melden.

Suchen ein Zuhause

Nikki

Gruppe Wunderfalken

Kätzin ca. August 2020

Nikki ist sehr unsicher, bis jetzt spielt sie nur im Liegen, sie traut sich noch nicht auf den Boden wenn Menschen im Zimmer sind. Sie wird nur mit einem Geschwister oder zu einer bestehenden Katze vermittelt. Nikki braucht sehr geduldige Menschen welche sich mit scheuen Katzen auskennen und die nötige Geduld, Erfahrung und Zeit mit sich bringen.

Willow

Gruppe Wunderfalken

Kater ca. August 2020

Willow lässt sich sanft anfassen und es sieht schon fast so aus, als ob er es mag. Er spielt sehr gerne und ist sehr verträumt. Zuerst wird alles studiert und dann macht er bei den Spielereien gerne mit. Er mag seine Schwestern sehr und kuschelt auch gerne mit ihnen. Willow wird nur zu einer bestehenden Katze oder mit einem Geschwister vermittelt. Willow braucht Menschen die Erfahrung haben mit scheuen Katzen und sich mit dem Verhalten auskennen. Er braucht viel Zeit und Geduld.

Elina

Gruppe Wunderfalken

Kätzin ca. August 2020

Elina ist eine verspielte Kätzin, aber streicheln lässt sie sich noch nicht. Sie ist unsicher und beobachtet zuerst was passiert. Sie mag andere Katzen sehr und wird nur zu einer bestehenden Katze oder mit einem Geschwister vermittelt. Sie braucht Menschen die viel Geduld haben und sich mit scheuen Katzen von draussen auskennen oder Erfahrung damit haben.

bekommt
Besuch

Rafiki

Gruppe Sarabi's Kitten

Kätzin 29.03.2021

Hallo Zusammen, ich bin Rafiki. Benannt wurde ich nach dem Weisen Schamanen. Wir beide sind sehr scharfsinnig und ein klein wenig exzentrisch, da passt meine Strubel-Mähne perfekt dazu, ob ich wohl Langhaarig werde? Ich bin sehr interessiert an meiner Umgebung, erkunde alles und jeden, und bin meistens die erste, die das Rätsel knackt, wenn auch auf eher unkonventionelle Arten. Da kann man auch schon mal Kopfvoraus im Futter lande, Upps. Bei Action oder Futter bin ich immer vorne mit dabei, nicht das ich noch was verpasse, das erklärt auch mein Gewichtsvorsprung gegenüber meiner Geschwister.

Sarabi

Gruppe Sarabi's Kitten

Kätzin ca. 2018

Sarabi ist eine starke Kämpferin mit einer weichen Seite. Sie vertraut den Menschen noch nicht ganz, findet aber Streicheleinheiten eigentlich schön. Sie ist Menschen zugewandt und interagiert gerne mit ihnen, für Futter oder ein wenig Kraulen ist sie immer zu begeistert. Hast du also einen vollen Futternapf, ein bequemes Sofa und Auslauf für mich, dann bist du mein neues Traumzuhause.

bekommt
Besuch

Nala

Gruppe Sarabi's Kitten

Kätzin 29.03.2021

Hallo Zusammen, ich bin Nala. Mein Name bedeutet Geschenk, ziemlich passend wie ich finde.

Ich bin sehr neugierig und verspielt, kuschle aber auch sehr gerne mit den Menschen oder meinen Geschwistern. Meine grösste Lieblingsbeschäftigung ist aber ganz klar Schlafen. Ich kann überall und in jeder Situation tief und fest vor mich hin träumen. Bin ich dann mal wach bin ich für jeden Schabernack zu begeistern.

Kate

Gruppe The Royals

Kätzin ca. August 2020

Kate ist noch recht zickig und hat grosse Angst. Sie muss sich zuerst an die Menschen gewöhnen und braucht sehr viel Zeit, Geduld und Menschen, die mit so scheuen Katzen Erfahrung haben. Sie ist nicht als Einzelkatze geeignet, wegen ihrer grossen Unsicherheit. Am besten zu einer bestehenden zahmen Katze da würde sie am meisten Fortschritte machen und Lernen den Menschen zu Vertrauen. Sie wird zusammen mit William ihrem Gspänli vermittelt oder zu einer bestehenden Katze.

bekommt
Besuch

William

Gruppe The Royals

Kater ca. August 2020

William ist noch recht schüchtern und er versteckt sich auch immer hinter Kate, welche ihn verteidigt. Er macht einen ganz lieben Eindruck hat aber im Moment noch grosse Angst. Er wird aber bestimmt bald Fortschritte machen in der Pflegestelle. Er braucht sehr viel Zeit und Geduld. Menschen, die mit scheuen Katzen Erfahrung haben und er ist nicht als Einzelkatze geeignet, da er so unsicher ist. Am besten zu einer bestehenden zahmen Katze da würde er am meisten Fortschritte machen oder er wird zusammen mit Kate vermittelt.

Mogli

Gruppe Amy & Mogli

Kater 01.06.2015

Mogli ist noch etwas zurückhaltend. Aber er ist verschmust und spielt sehr gerne. Er taut bestimmt bald auf in der Pflegestelle.